Schüler*innen und Studierende

An morgen denken. Nachhaltiges Handeln bedeutet für uns auch, innovative Ideen und zukunftsträchtige Forschung zu unterstützen. Deshalb fördern wir Schüler*innen und Studierende im Rahmen von Trainee-Programmen, Ferial- und Berufspraktika.

Als Wiens führender Infrastruktur-Dienstleister, beschäftigen die Wiener Stadtwerke heute über 15.000 Mitarbeiter*innen. Mit umfangreicher Förderung von Schüler*innen unterstützen wir die Talente von morgen, mit denen wir Wien auch in Zukunft zur lebenswertesten Stadt der Welt machen.

Hol' dir dein Ferialpraktikum!

Während der Sommerferien können sich Schüler*innen bei uns den Herausforderungen einer ständig wachsenden Stadt stellen. In ein oder zwei Monaten dauernden Ferialpraktika bieten wir die Möglichkeit, einen unserer spannenden Fachbereiche kennen zu lernen und eng mit unseren Spezialistinnen und Spezialisten zusammen zu arbeiten.

Bei Interesse an einem Praktikum freuen wir uns über in Motivationsschreiben mit Lebenslauf. In unserem BewerberInnen-Portal finden sich alle freien Praktikumsplätze. Sollte gerade kein Praktikum ausgeschrieben sein, freuen sich unsere Konzernunternehmen auch über eine Initiativbewerbung.

Persönliche Infos zu vielen verschiedenen Berufen und unseren Konzernunternehmen findest du auch auf whatchado.com. Hier erzählen Kolleginnen und Kollegen aus der Konzernleitung.

Ansprechpartner*innen für Berufspraktische Tag und Ferialpraxis

Ansprechpartner*innen für Berufspraktische Tag und Ferialpraxis

Berufspraktische Tage

Berufe: Elektrotechnik und Mechatronik, Maschinenbautechnik, Gleisbautechnik

 

Ferialpraxis

Benötigte Unterlagen:

  • Bewerbungsschreiben
  • Lebenslauf mit Foto
  • Zeugnisse

Bewerbungen sind nur online unter www.wienerlinien.at/web/wiener-linien/praktikum möglich.

Weiblicher Lehrling im Lehrberuf Gleisbautechnik
Weiblicher Lehrling im Lehrberuf Gleisbautechnik

Berufspraktische Tage

Beruf: Elektrotechnik und Mechatronik
           (1090 Wien, Spittelauer Lände 45)


Ferialpraxis

Alle Informationen und Bewerbungsmöglichkeiten unter www.wienenergie.at/praktikum.

Berufspraktische Tage

Berufe: Elektrotechnik, Installations- und Gebäudetechnik

 

Ferialpraxis

Beruf: Bürokaufmann/-frau

Berufspraktische Tage

Berufe: Bürokaufmann/-frau, Elektrotechnik und Mechatronik, Installations- und Gebäudetechnik

www.wienernetze.at/berufspraktische-tage

 

Ferialpraxis

Berufspraktische Tage

Berufe: Gärtnerei, Floristik

Für Studierende

So vielfältig wie unsere 15.000 Kolleginnen und Kollegen im #teamstadtwerke sind auch die Möglichkeiten und Jobs im Konzern. In den Bereichen Mobilität, Energie sowie Bestattung und Friedhöfe fördern wir Studierende mit innovativen Ideen, die an Lösungen von morgen arbeiten möchten. 

Ganz sicher mehr als ein Pflichtpraktikum

Studentinnen und Studenten, die ein sog. Pflichtpraktikum bei den Wiener Stadtwerken absolvieren möchten, bieten wir unterjährige Berufspraktika mit einer Dauer von bis zu zwölf Monaten. Die konkreten Praktikumsziele werden mit der jeweiligen Fachabteilung vereinbart. Es werden aber auch Praktika in der vorlesungsfreien Zeit angeboten.

In unserem BewerberInnen-Portal finden sich alle freien Praktikumsplätze. Durchklicken lohnt sich! Bei Interesse an einem Praktikum freuen wir uns über ein Motivationsschreiben mit Lebenslauf. Natürlich sind auch Initiativbewerbungen willkommen. 

Für StudienabsolventInnen

Die Wiener Stadtwerke setzen Maßstäbe für zukünftige Lebensqualität in einer sich ständig verändernden Stadt. Dazu arbeiten wir intensiv mit Universitäten und Fachhochschulen zusammen. StudienabsolventInnen betreuen wir gerne bei Dissertationen zu einem der Fachgebiete der Wiener Stadtwerke und freuen uns über konkrete Initiativbewerbungen und Vorschläge. Auch bieten wir verschiedene Trainee-Programme.

Das Programm der Stadt Wien

Mit dem Traineeprogramm der Stadt Wien bieten wir die Möglichkeit, 15 Monate bei einem Unternehmen der Wiener Stadtwerke mitzuwirken und sich zu vernetzen. Insgesamt lernen die Trainees drei verschiedene Unternehmen der Stadt Wien kennen. Dabei wird den Trainees ein Rahmenprogramm und die Begleitung durch erfahrene MentorInnen geboten.