Kälteanlagentechnik

Hier geht's zum coolsten Job in ganz Wien!


Das ist genau deins, wenn

  • du dich für Technik und Anlagenbau begeisterst,
  • gerne mit Werkzeug arbeitest,
  • dir Mathe und Zahlen Spaß machen und
  • du wetterfest bist.

 

Dauer

3,5 Jahre 

 

Gehalt

Erstes Lehrjahr: € 800 brutto
Viertes Lehrjahr: € 1.845 brutto

 

Ausbildendes Unternehmen

Wien Energie


Das ist dein Job

Als Kälteanlagentechniker*in sorgst du dafür, dass alles immer schön cool bleibt, denn du bist das absolute Mastermind, wenn es um die technische Umsetzung der Kälteversorgung geht. Du baust, montierst, wartest und reparierst computer- oder mechanisch gesteuerte Kühlmaschinen, Kühlanlagen und klimatechnische Einrichtungen. Dabei verlegst du Rohrleitungen, richtest Regelungs- und Steuerinstrumente ein und baust anhand von Installationsplänen ganze Anlagen zusammen.

Darüber hinaus bist du auch für den sicheren Anlagenbetrieb zuständig und führst regelmäßige Überprüfungen und Wartungsarbeiten durch. Von der Fehlersuche über die Kontrolle elektrischer Anlagen, kältetechnische Druckproben bis hin zum Tausch defekter Teile – dir kann niemand etwas vormachen. Mit deinem Fachwissen in Mechanik, Elektrotechnik und Elektronik führst du außerdem Berechnungen von Anlagen durch und spielst eine wichtige Rolle in der Projektierung neuer Kälteanlagen.