KlimapionierInnen-Programm

Mit unserem Klimaschutz-Traineeprogramm sprechen wir all jene an, die einen aktiven Beitrag zur Klimawende leisten wollen. Denn als Wiener Stadtwerke-Gruppe wissen wir, was es heißt, die Stadt am Laufen zu halten und Herausforderungen anzunehmen, um Wien klimafit für die Zukunft zu machen. Jetzt packen wir es an – gemeinsam mit dir!

Gemeinsam machen wir die Klimawende wahr

In den 18 Monaten des KlimapionierInnen-Programms gewinnst du tiefe Einblicke in mindestens drei Unternehmen der Wiener Stadtwerke-Gruppe, packst in den einzelnen Stationen aktiv an und vertiefst dein Wissen rund um klimarelevante Themen. Als KlimapionierIn bist du Teil einer Community, in der du aktiv mitwirkst, dich vernetzt und innovative Ideen umsetzt – und von der du etwas lernen kannst. So wie wir von dir.

Die Klimazukunft entscheidet sich im Hier und Jetzt!

Was dieses Programm besonders macht

Das Klimaschutz-Traineeprogramm ist das erste seiner Art und zeichnet sich durch vielseitige Gestaltungsmöglichkeiten aus. So wählst du schon zum Start aus, welcher der fünf Themenbereiche (sogenannte „Streams“) dich am meisten interessiert. Innerhalb des Streams durchläufst du die Stationen entlang eines Produktlebenszyklus: von Forschung & Entwicklung, Strategie und Betrieb/Anwendung bis hin zum kaufmännischen Bereich. Deine Lernreise gestaltest du selbst und entscheidest, welche Bereiche du in den Stationen durchlaufen möchtest.

Bei der individuellen Gestaltung steht dir die Ansprechpartnerin für das KlimapionierInnen-Programm beratend zur Seite. Zusätzlich vernetzt du dich im Laufe des Programms mit den anderen TeilnehmerInnen und setzt mit ihnen klimarelevante Aktivitäten. Raum für Ideen, Weiterbildungen und Projekte bietet der wöchentliche „Greener Friday“, den ihr nach euren Vorstellungen gestalten könnt, etwa um gemeinsam Klimaschutzprojekte zu initiieren oder an Veranstaltungen teilzunehmen. Als fachliche Unterstützung steht dir ein/e NachhaltigkeitsmanagerIn aus der Wiener Stadtwerke-Gruppe als MentorIn zur Verfügung.

Fünf Streams stehen zur Auswahl

In diesem Stream tauchst du in Forschungsthemen zu Bereichen wie Wasserstoff, Photovoltaik oder Energiedienstleistungen ein. Die Strategie der Wiener Stadtwerke-Gruppe hilft dir dabei, das große Bild im Auge zu behalten, auch wenn du dich im Betrieb in Fachbereiche vertiefst, die sich z.B. mit Abwärmenutzung oder alternativen Antrieben beschäftigen. Zusätzlich lernst du den kaufmännischen Bereich kennen. Hier setzt du dich unter anderem mit Anlagenoptimierung, Vertrieb und Marketing auseinander.

Dieser Themenbereich widmet sich smarten Forschungsthemen wie Smarte City-Logistik, Indoor-Navigation oder Stadt-/Quartiersentwicklungen. Immer die Strategie der Wiener Stadtwerke-Gruppe im Blick, arbeitest du im Betrieb mit, um dich bspw. mit dem Ausbau smarter Netze, der Elektro-Ladeinfrastruktur oder mit smartem Gütertransport zu beschäftigen. Weiters gewinnst du Einblicke in den kaufmännischen Bereich z.B. zum Thema Mikromobilität oder zu IoT-Themen wie Schmieranlagen und Fundboxen.

Hast du Lust, in Forschungsbereichen zu Wind, Photovoltaik, Wasser und Energy Communities oder auch Recycling-Beton mitzuarbeiten? Dann bist du in diesem Stream genau richtig. Die Strategie der Wiener Stadtwerke-Gruppe hilft dabei, dir im Verlauf deiner Lernreise das große Bild nicht aus den Augen zu verlieren, wenn du im Betrieb mitarbeitest, um dich z.B. mit Smart Buildings oder Green Facility Management auseinanderzusetzen. Green Building umfasst natürlich auch kaufmännische Themen, aus denen du wählen kannst, wie etwa Energie- und Ressourcenmanagement, Ökobilanzierung oder Innovationsmanagement.

Du interessierst dich für die Entwicklung von neuen Mobilitätskonzepten, zum Beispiel für einen Wasserstoffbus? Dieser Stream bietet dir reichlich Auswahl. Hier arbeitest du im Betrieb an Projekten und Aufgaben, die sich – entsprechend der Strategie der Wiener Stadtwerke-Gruppe – mit der Verlagerung der Güterströme auf die Bahn, der Beschleunigung des Öffentlichen Verkehrs oder mit der WienMobil-App beschäftigen. Im kaufmännischen Bereich kannst du deine Ideen zum nachhaltigen Einkauf oder auch im Kommunikationsmanagement einbringen.

Du verstehst den Zusammenhang zwischen Klima, Nachhaltigkeit und Digitalisierung? Im Forschungsbereich kannst du mit unseren ExpertInnen direkt an der digitalen Transformation arbeiten. Die Strategie der Wiener Stadtwerke-Gruppe dient dir im Laufe deiner Lernreise als Orientierung, wenn du dich im Betrieb in Fachbereichen einbringst, die sich mit dem digitalen Zwilling, Augmented Reality, digitalem Asset Management u.a.m. beschäftigen. Auch in diesem Stream spielt der kaufmännische Bereich eine Rolle, wenn du dich mit dem Internet of Things, nachhaltiger digitaler Transformation, Prozessautomatisierungen oder Energiedienstleistungen auseinandersetzt.


Wenn du noch Infos brauchst

Du möchtest mehr über die Klimaschutz-Initiativen der Wiener Stadtwerke-Gruppe und ihrer Unternehmen wissen? Eine Auswahl unserer Projekte und Initiativen findest du zum Beispiel in unserem Nachhaltigkeitsbericht.

Das Programm

Start: Mai 2022
Dauer: 18 Monate
Für 2022 sind leider keine Bewerbungen mehr möglich.

Ansprechpartnerin

Sabine Pum
Konzernpersonalentwicklung