Wien Energie ist der größte regionale Energieanbieter Österreichs. Das Unternehmen versorgt mehr als zwei Millionen Menschen, rund 230.000 Gewerbe- und Industrieanlagen sowie 4.500 landwirtschaftliche Betriebe in Wien, Niederösterreich und Burgenland mit Strom, Erdgas, Wärme und Kälte. Wir begeistern unsere KundInnen durch umweltbewusstes Handeln, Innovationen und Teamgeist.

Wir suchen zur Verstärkung unseres Teams eine/n:

ElektrotechnikerIn für Betriebsoptimierung von Kraftwerksanlagen

Ihre Hauptaufgaben

  • Verfahrenstechnische Optimierung der Anlagenprozesse an den Standorten Simmeringer Haide und Pfaffenau
  • Überwachung, Steuerung und Qualitätssicherung der Prozesseffizienz in den Anlagen
  • Auswertung des Betriebsverhaltens von Anlagenteilen
  • Ableitung und Umsetzung von Optimierungsmaßnahmen inkl. Wirtschaftlichkeitsbetrachtung
  • Durchführung sowie Abstimmung von Anlagenänderungen gemeinsam mit internen und externen PartnerInnen
  • Enge Zusammenarbeit und Unterstützung u.a. mit der Betriebssteuerung für einen sicheren und wirtschaftlichen Betrieb der Werksanlagen

Ihr Idealprofil

  • Universitäts- und/oder HTL-Abschluss mit dem Schwerpunkt Elektrotechnik
  • Mehrjährige Berufserfahrung im Elektroanlagenbau oder -betriebsführung
  • Einschlägige Erfahrung in der Betriebsoptimierung von Kraftwerksanlagen von Vorteil
  • Kenntnisse der technischen Regelwerke, der relevanten Gesetze, Verordnungen und Richtlinien
  • Kostenbewusstes, zielorientiertes sowie unternehmerisches Denken und Handeln sowie Durchsetzungsvermögen
  • Hohe Kommunikationsfähigkeit sowie die Fähigkeit zur interdisziplinären Zusammenarbeit

Was Sie bei uns erwartet

  • Eine interessante und vielseitige Aufgabe, bei der Sie Ihre hohe Eigeninitiative und Verantwortungsbewusstsein einbringen können
  • Sehr gute Entwicklungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten in einem führenden Energiekonzern Österreichs
  • Ein umfangreiches Angebot an Maßnahmen zur betrieblichen Gesundheitsförderung z.B. Vorsorgekasse
  • Teamspirit, Wertschätzung und Respekt sind für uns selbstverständlich

Wir leben Chancengleichheit und stellen die berufliche Förderung von Frauen im gesamten Unternehmensbereich in den Fokus. Insbesondere streben wir eine Erhöhung des Frauenanteils in Leitungspositionen und in technischen Bereichen an. Wir freuen uns daher besonders über Bewerbungen von Frauen.
Für diese Position bieten wir ein Mindestgehalt von 3.517,86 EUR brutto pro Monat, abhängig von Qualifikation und Berufserfahrung.