WienIT ist zentraler Partner des gesamten Wiener Stadtwerke-Konzerns in sämtlichen IT-Angelegenheiten und Geschäftsprozessen. Mehr als 300 MitarbeiterInnen tragen mit Expertise, Services und Produkten zu einer leistungsfähigen, effizienten IT sowie zum reibungslosen Ablauf der laufenden Geschäftsprozesse bei – und schaffen damit die Voraussetzung für den Geschäftserfolg der Wiener Stadtwerke.

Wir suchen zur Verstärkung unseres Teams einen:

Junior Security Analyst (m/w)
mit Schwerpunkt Forensik

Ihre Hauptaufgaben

  • Vorfalluntersuchung und Beweissicherung bei IT-Sicherheitsvorfällen
  • Definition und Etablierung von Standardverfahren zur forensischen Untersuchung
  • Anwendung von Security-Tools für die forensische Untersuchung aber auch Umgang mit Analyse-, Monitoring- und Pentest-Tools wie zB SIEM, IDS, Vulnerability-Scanner u.ä.
  • Schulung und Beratung der KollegInnen zu Sicherheitsthemen
  • Aktive Mitarbeit und Steuerung von Incident Response und Data Breach Anlassfällen
  • Zusammenarbeit mit Behörden im Zuge der Beweissicherung

Ihr Idealprofil

  • Fundierte technische Ausbildung (HTL/FH/Uni) oder Berufserfahrung mit Fokus IT-Security
  • Kenntnisse der gängigsten Script- und Programmiersprachen (Phython, Javascript, C++ und Co)
  • Kenntnisse über kryptografische Algorithmen und deren Einsatzmöglichkeiten
  • Selbstständige Arbeitsweise, Organisationstalent und TeamplayerIn
  • Rasche Auffassungsgabe, analytische Denkweise und Kommunikationsstärke
  • Gerne bilden wir auch BerufseinsteigerInnen mit einschlägigem FH- oder Uni-Abschluss aus

Was Sie bei uns erwartet

  • Einen sicheren und modernen Arbeitsplatz mit Zukunft beim IT & Business Partner der Wiener Stadtwerke
  • Eine ausgeglichene Work-Life-Balance und persönliche Freiräume durch ein flexibles Arbeitszeitmodell sowie vielfältige Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Ein umfangreiches Angebot an Maßnahmen zur betrieblichen Gesundheitsförderung, z.B. Betriebsärztin, Vorsorgekasse oder jährliche Impfaktionen
  • Ausgezeichnete Sozialleistungen wie Obst- und Gemüsekörbe, Kantine und Kaffee-/Teeküchen
  • Teamspirit, Wertschätzung und Respekt sind für uns selbstverständlich – if you’re happy, we’re happy!
 
Wir leben Chancengleichheit und stellen die berufliche Förderung von Frauen im gesamten Unternehmensbereich in den Fokus. Insbesondere streben wir eine Erhöhung des Frauenanteils in Leitungspositionen und in technischen Bereichen an. Wir freuen uns daher besonders über Bewerbungen von Frauen.
Für diese Position bieten wir ein Mindestgehalt von 3.139,00 EUR brutto pro Monat, abhängig von Qualifikation und Berufserfahrung, sowie die Bereitschaft zur Überzahlung.

Kontakt

Wiener Stadtwerke GmbH
Konzernpersonalentwicklung | Recruiting
Isabella Groiß, MSc