Smart Data


Die IT-ExpertInnen von Upstream Mobility analysieren Mobilitätsdaten und entwickeln individuelle Mobilitätslösungen. Dadurch sind sie in der Lage, unterschiedlichste Fragestellungen zum öffentlichen Raum zu beantworten. So unterstützen sie etwa VeranstalterInnen dabei, Events so zu gestalten, dass sich die BesucherInnen frei und sicher bewegen können.

Eine große Veranstaltung zu planen ist ein komplexes Unterfangen. Von der geeigneten Veranstaltungsfläche, über die Auswahl der KünstlerInnen bis zur Versorgung der Menschen vor Ort. Ein wichtiger Punkt auf der To-do-Liste von Event-Organisatoren: Wie vermeide ich, dass sich zu viele Menschen zur selben Zeit am selben Ort befinden? Und was kann ich tun, damit meine Veranstaltung ohne Gedränge und Wartezeiten abläuft?

Bisher wurde dabei vorwiegend auf Erfahrungswerte und Schätzungen zurückgegriffen. Mithilfe der Big Data-Technologie sind nun wesentlich genauere und realistischere Planungen und Prognosen möglich. Davon profitieren auch die BesucherInnen vor Ort.

Vom Leitsystem über Sanitär-Anlagen bis zum Öffi-Zugang

Die Analysen und Modelle der IT-ExpertInnen verraten nicht nur, an welchen Tages- und Nachtzeiten mit besonders vielen Menschen zu rechnen ist. Sie informieren auch über die Art und Weise, wie sich Gäste bei vergleichbaren Veranstaltungen bewegt haben. Bewegungsstromanalysen führen vor Augen, wo sich Menschentrauben bilden und Veranstalter mit baulichen Maßnahmen gegensteuern können. Darüber hinaus lassen sich auf Basis der Analysen geeignete Standorte für Sanitäranlagen identifizieren.

Anonyme Daten auf freiwilliger Basis  

Als Grundlage dienen freiwillig zur Verfügung gestellte, anonyme Mobilitätsdaten. Diese Daten werden mit modernsten Technologien entweder direkt ausgewertet oder mit Informationen weiterer Einflussfaktoren verschnitten. So ist es möglich, Antworten auf verschiedenste Fragestellungen zu geben. Nach der Veranstaltung erhält das Event-Team eine detaillierte Übersicht über Besucherzahlen und Schwankungen im Tagesverlauf - als Grundlage für die Planung eines Folge-Events.

Upstream Mobility ist kommunaler Anbieter digitaler Infrastrukturlösungen im Mobilitätsbereich und bietet mit seinen Data Services maßgeschneiderte Auswertungen zu den Fragestellungen im öffentlichen Raum. Das Forschungsprojekt Smart Data wurde durch den Innovationsfonds der Wiener Stadtwerke unterstützt.