Cyberbrille bei FACILITYCOMFORT

Die Cyberbrille projiziert Hologramme, Multimedia-Inhalte oder Informationen ins Blickfeld. Ihr Träger taucht nicht komplett in die virtuelle Realität ein, sondern erlebt eine erweiterte Realität. Damit haben FACILITYCOMFORT-MitarbeiterInnen die Hände frei zum Arbeiten.

Die von Microsoft entwickelte Brille ist bei FACILITYCOMFORT im Einsatz. Noch im Frühjahr 2017 wird evaluiert und getestet, ob die Brille die Arbeit von AußendiensttechnIkern erleichtert und beschleunigt. Durch die Brille kann der Status von Kunden-Anlagen und Anlagenteilen eingeblendet werden. Dies gestaltet den Arbeitsablauf des Technikers effizienter. Die Datenbrille ermöglicht vor Ort die genaue Analyse der Anlagen- und Maschinendaten und damit die optimale Wartung. Auf diese Weise können Wartungen und Instandsetzungen dann durchgeführt werden, wenn sie wirklich benötigt werden und nicht nach einem vorgegebenen Zeitintervall.

HoloLens Facilitycomfort (c) FacilitycomfortZoom
Vielfaltige Einsatzmöglichkeiten für den Techniker
Ein Beispiel: Ist der Techniker beim Kunden, werden Wartungsanweisungen in Form einer Checkliste in der Brille eingeblendet, die man „in der Luft“ abhaken kann. Zusätzliche Infos über die haustechnischen Anlagen, technische Daten, Leitungsverläufe oder die Wartungshistorie werden wie in einem Head-Up-Display vor den Augen des Technikers sichtbar.
 
Elektrotechnicker der Facilitycomfort bei der Wartung (c) Wiener StadtwerkeZoom

Facility Manager testen neue Technologien
Der Facility Manager vor Ort fühlt täglich den Puls des Kunden und des Objektes. Dadurch ist er geradezu prädestiniert dafür, sinnvolle Einsparungspotenziale zu erkennen und zweckmäßige Maßnahmen zu setzen. Ändert sich das Nutzerverhalten, erfährt der Facility Manager das unmittelbar und kann auch sofort entsprechende Maßnahmen setzen. 

Bei komplexen Fragen kann der Techniker per telefonischer Verbindung über Skype in der Brille in ein Competence Center übertragen werden und Experten aus der Ferne können helfen - quasi „zum Greifen nah“.  Der Einsatz dieser Cyberbrille HoloLens verspricht mehr Individualität und Nutzerorientierung.