WIPARK und "Haus des Meeres" - diese Kooperation kann "Meer" - BILD

Wenn die lieben Kleinen wieder einmal Puppi die Lieblingsschildkröte besuchen wollen, nutzt man gerne das Auto auch für eine Fahrt in die City - weil es mit den Kindern einfach bequemer ist. Dort angekommen, das altbekannte Problem, wo parken, und die Kleinen sind schon ganz ungeduldig. Durch die Kooperation von Wiens größtem Garagierungsunternehmen und dem Haus des Meeres steht vergnüglichen Stunden mit Puppi und ihren zahlreichen Freunden nichts mehr im Weg.

Bild(er) zu dieser Aussendung finden Sie im AOM / Originalbild-Service sowie im OTS-Bildarchiv unter http://bild.ots.at