Wien Energie


Wien Energie versorgt mehr als zwei Millionen Menschen, rund 230.000 Gewerbeanlagen, industrielle Anlagen und öffentliche Gebäude sowie rund 4.500 landwirtschaftliche Betriebe in Wien, Niederösterreich und Burgenland mit Strom, Erdgas und Wärme.

Versorgungssicherheit und Klimaschutz stehen an oberster Stelle. Die Strom- und Wärmeproduktion stammt aus erneuerbarer Energie wie Sonnen-, Wind- und Wasserkraft sowie Biomasse, Abfallverwertung und Kraft-Wärme-Kopplung. Wien Energie setzt stark aus dezentrale Erzeugung und Energiedienstleistungen.

Mit einem Umsatz von 1.677,4 Millionen Euro und 2.185 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter (2019) zählt Wien Energie zu den 30 umsatzstärksten Unternehmen Österreichs. Das Unternehmen ist zudem einer der größten Arbeitgeber der Bundeshauptstadt.

Die Kreditwürdigkeit von Wien Energie wird von internationalen Ratingagenturen als ausgezeichnet bewertet. Wien Energie wurde 2019 seitens der Analysten von Fitch mit dem Top-Rating „AA-“, von Standard & Poor's mit "A" bewertet.

Zum Unternehmensprofil