Wien Energie Vertrieb


Zur Erfüllung der Entflechtungsvorschriften der Europäischen Union wurde bereits 2002 Wien Energie Vertrieb GmbH & Co KG gegründet.

Parallel dazu wurden die Vertriebsaktivitäten für Strom und Erdgas in der EnergieAllianz Austria (EAA), einem Gemeinschaftsunternehmen mehrerer österreichischer Energieunternehmen, gebündelt. Diese Allianz ist für die Steuerung des Energievertriebs, die Entwicklung attraktiver, zeitgemäßer Produkte und die Preisgestaltung verantwortlich und übernimmt die Geschäftsführung von Wien Energie Vertrieb GmbH & Co KG. Wien Energie Vertrieb GmbH & Co KG hält die Energielieferverträge mit den KundInnen. Die Betreuung der KundInnen erfolgt durch Wien Energie. Großkunden werden im Strombereich direkt von der EnergieAllianz Austria betreut, im Erdgasbereich von der EconGas.

Wien Energie sieht in der laufenden Erweiterung des Beratungs- und Serviceangebots ein wertvolles Alleinstellungsmerkmal im zunehmenden Wettbewerb. Die KundInnen aktiv für innovative Energielösungen und Einsparpotenziale zu sensibilisieren ist eine zentrale Aufgabe der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Parallel dazu werden Online-Dienste kontinuierlich erweitert, um eine komfortable Abwicklung von Kundenanliegen von zu Hause aus zu ermöglichen.

Kundendienstzentrum Spittelau

Mit dem 600 m² großen Kundendienstzentrum neben der thermischen Abfallbehandlungsanlage Spittelau setzt Wien Energie neue Maßstäbe bei Beratung und Service. Experten beraten und beantworten alle Kundenfragen zu Strom, Erdgas und Fernwärme.

110.000 Energieberatungen pro Jahr

Über 110.000 Wienerinnen und Wiener werden pro Jahr im neuen Flaggschiff von Wien Energie beraten. An rund 20 Beratungsplätzen werden KundInnen von Wien Energie kompetent informiert und unterstützt. Im Kassabereich stehen zwei moderne Kassaautomaten zur Verfügung. KundInnen können so ihren Zahlschein selbst scannen und gleich vor Ort bezahlen. Auch RollstuhlfahrerInnen können sich im Kundendienstzentrum Spittelau, das barrierefrei gebaut wurde, problemlos bewegen. Es werden täglich rund 400 bis 500 Kundengespräche geführt. Das Kundendienstzentrum liegt verkehrsgünstig und ist mit den U-Bahn-Linien U4 und U6 sowie mit Straßenbahn und Bussen zu erreichen.