Gesellschaftliches Umfeld

Die Wiener Stadtwerke engagieren sich über ihr Kerngeschäft hinaus für die Gesellschaft. Von der Erhaltung bedeutender Bauwerke über die Förderung der kulturellen Vielfalt bis hin zur Unterstützung von Sportveranstaltungen reichen die Bemühungen für eine hohe Lebensqualität in Wien.

Als Teil der Gesellschaft und der Stadt Wien tragen die Wiener Stadtwerke eine Verantwortung, die weit über ihre Produkte und Dienstleistungen hinausgeht. Aus diesem Selbstverständnis heraus engagieren wir uns in ganz unterschiedlicher Weise für Kunst, Kultur und Sport.

Architektonisch und kulturell wertvolle Bauwerke

Im Besitz der Wiener Stadtwerke befinden sich einige der bedeutendsten Bauten Wiens, wie etwa die Bahnhöfe und Brücken der Wiener Stadtbahn und die Müllverbrennungsanlage Spittelau. Diese Kulturgüter werden mit erheblichem Aufwand gepflegt und instandgehalten. Dabei sind auch die unterschiedlichen Anforderungen seitens des Denkmalschutzes und der Barrierefreiheit in Einklang zu bringen.

Kulturelle Vielfalt fördern

Ein Schwerpunkt des gesellschaftlichen Engagements liegt in der Förderung der kulturellen Vielfalt. Seit seiner Eröffnung 2001 sind die Wiener Stadtwerke Partner des MuseumsQuartiers, das mitten im Zentrum der Stadt große Kunstmuseen wie das Leopold Museum oder das Museum Moderner Kunst Stiftung Ludwig Wien (MUMOK) mit zeitgenössischen Ausstellungsräumen und Künstlerateliers vereinigt.
Seit Oktober 2005 sind die Wiener Stadtwerke Hauptsponsor des Wien Museums. Ausschlaggebend dafür ist vor allem der starke Bezug des Museums zur Stadt. Mit einer Mischung aus Kunstsammlung und historischer Sammlung zeigt es den Weg der Stadt durch die Jahrhunderte.

Sportförderung: Wien Energie bewegt

Wien Energie veranstaltet und unterstützt eine ganze Reihe von regionalen Sportereignissen und Vereinen. Dazu gehören der Wien Energie Kids-Cup, der Wien Energie Halbmarathon, der Vienna City Marathon, der Österreichische Frauenlauf und der Wien Energie Business Run sowie – als größter Kooperationspartner im Fußball – der SK Rapid Wien. Ziel ist es, Anreize für mehr Bewegung, Fitness und Gesundheit zu bieten.

Gemeinnützige Projekte und Sponsorings

Die Wiener Stadtwerke und ihre Konzernunternehmen organisieren oder unterstützen auch Projekte gemeinnütziger Art. Die Ströck-Weihnachtsbim und Sponsorings gemeinnütziger Organisationen sind nur einige Beispiele für das  Engagement der Wiener Stadtwerke.

Nachhaltigkeitsportal Wiener Stadtwerke