KraftfahrzeugtechnikerIn

Aus der Faszination für Fahrzeuge wird KraftfahrzeugtechnikerIn

Die KraftfahrzeugtechnikerInnen der Wiener Linien sind für Großes bestimmt. Sie arbeiten an zukunftsweisender Technik in LKWs, Bussen und PKWs. Sie sind die ersten, die Ihre Hände an neue Technologie legen dürfen und halten zum Beispiel mit Flüssiggas betriebene Busse in Stand – vom Fahrgestell über den Motor bis hin zur Karosserie.

Die Kraftfahrzeuge der Wiener Linien befördern hunderte Millionen Fahrgäste jährlich. Stadtverkehr, enge Gassen und Einsatz Nonstop verlangen Bussen, Einsatzfahrzeugen und Co. dabei alles ab. Das merken auch die KFZ-TechnikerInnen. Sie testen und reparieren alles, vom stöhnenden Motor bis zur sensiblen Technik. Denn ohne Laptop geht heute auch bei Kraftfahrzeugen kaum noch was.

In vier Jahren bringen wir dir im Lehrlings-Ausbildungszentrum der Wiener Linien alles bei, damit aus deiner Faszination für Fahrzeuge dein Beruf KFZ-TechnikerIn wird. In der ersten Hälfte deiner Ausbildung legen wir gemeinsam den Grundstein für die restlichen zwei Jahre deiner Lehrzeit: In denen beschäftigst du dich genau mit den Funktionen von LKWs und PKWs. Mit diesem Wissen im Gepäck darfst du in weiterer Folge sogar täglich in den Fachabteilungen mit anpacken.

In deiner Lehrzeit lernst du nicht nur Löten und Schweißen, sondern vor allem die Fahrzeuge der Wiener Linien und das passende Werkzeug in und auswendig kennen: von den Mess- und Prüfgeräten, Batterien, Zünd- und Lichtanlagen über die Lenksysteme, Bremsen und Scheinwerfer bis hin zu den Treib-, Kühl- und Schmierstoffen und den Reifen und Felgen.

Übrigens: Bei vielen unserer Lehrlinge ist der Übergang von der Ausbildung zu einem Job bei uns fließend.

In deiner Lehrzeit bei uns verdienst du zum Einstieg 548,30 Euro brutto bis 1.470,85 Euro brutto im 4. Lehrjahr.

Unternehmen:

  • Wiener Linien

Warum wir dich suchen:

  • Du kannst dir vorstellen, täglich mit Werkzeug zu arbeiten
  • Motoren und Fahrzeuge faszinieren dich
  •  Was du zerlegst, kannst du richtig wieder zusammen setzen
  • Du packst an, auch wenn du dabei dreckig wirst
  • Im Team kann man sich voll auf dich verlassen

Als einer der größten Lehrlingsausbilder Wiens bieten dir die Wiener Stadtwerke ein ideales Umfeld: von Exkursionen mit anderen Lehrlingen über gemeinsame Mittagessen in der Werksküche, Sportmöglichkeiten, Berufswettbewerbe, in denen du dein Können beweisen kannst, bis hin zu Prämien oder Vorbereitungskursen für deine Lehrabschlussprüfung. Und natürlich stellen wir dir deine Arbeitskleidung und etwaige Schutzausrüstung zur Verfügung.

Deine Vorteile als Lehrling bei den Wiener Stadtwerken:

  • Exkursionen
  • Werksküche
  • Sportmöglichkeiten
  • Berufswettbewerbe
  • Prämien
  • Vorbereitungskurse für die Lehrabschlussprüfung
  • Fachliche Top-Ausbildung weit über das Berufsbild hinaus

Als Lehrling bei den Wiener Stadtwerken arbeitest du bei:

  • Wiener Stadtwerke-Konzernleitung
  • Wiener Linien
  • Wien Energie
  • Wiener Netze
  • Wiener Lokalbahnen
  • Bestattung und Friedhöfe Wien
  • Friedhöfe Wien
  • Energiecomfort

Lehrberufe bei den Wiener Stadtwerken:

  • Bürokaufmann/-frau
  • Industriekaufmann/-frau
  • Elektrotechnik/Anlagen- u. Betriebstechnik
  • Elektrotechnik/Energietechnik
  • Elektronik/Informations- und Telekommunikationstechnik-Netzwerktechnik
  • Elektronik/Kommunikationselektronik-Netzwerktechnik
  • Kraftfahrzeugtechnik
  • Mechatronik
  • Installations- und Gebäudetechnik, Gas- u. Sanitärtechnik
  • Florist/Floristin
  • Landwirtschaftliche/r Gärtner/in
  • Metalltechnik/Metallbearbeitungstechnik
  • Betriebslogistikkaufmann/-frau