Unternehmensprofil


Der Wiener Stadtwerke-Konzern ist mit seinen rund 16.100 MitarbeiterInnen in den Bereichen Energie, Mobilität, Garagierung sowie Bestattung und Friedhöfe tätig. Die Wiener Stadtwerke Holding AG agiert als strategische und organisatorische Dachgesellschaft des Konzerns.

Der Wiener Stadtwerke-Konzern zählt zu den 25 größten Unternehmen in Österreich und leistet einen wichtigen Beitrag zum Funktionieren der Stadt Wien. Mit den Konzernbereichen Energie, Mobilität, Garagierung sowie Bestattung und Friedhöfe erwirtschaften die Wiener Stadtwerke jährlich Umsatzerlöse von knapp drei Milliarden Euro. Im Jahresdurchschnitt beschäftigt das Unternehmen rund 16.100 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Die Wiener Stadtwerke Holding AG steht zu 100 Prozent im Eigentum der Stadt Wien und agiert seit der Ausgliederung der Wiener Stadtwerke aus der Wiener Gemeindeverwaltung im Jahr 1999 als strategische und organisatorische Dachgesellschaft des Konzerns.

Umfangreiche Leistungen für Wien

Die Kernaufgaben der Wiener Stadtwerke-Konzernbereiche mögen seit vielen Jahren dieselben sein – sei es die Errichtung und Wartung des Stromnetzes, sei es der Betrieb des hochkomplexen U-Bahn-Netzes. Doch was nach routiniertem Betrieb der zentralen Infrastruktur einer Millionenstadt klingen mag, ist heutzutage nur mit einer Vielzahl an Innovationen zukunftssicher umzusetzen.

Herausforderungen durch innovative Lösungen meistern

Die Wiener Stadtwerke haben erkannt, dass sie in all ihren Geschäftsbereichen innovativ sein müssen, um die hohe Lebensqualität der Stadt absichern und sogar noch ausbauen zu können. Dafür sind enorme Investitionen notwendig, für die nicht zuletzt auch Bund und Stadt verantwortlich zeichnen. Investitionen, die sich jahrzehntelang lohnen werden - vom U-Bahn-Ausbau bis zur Erschließung der Energienetze neuer Stadtteile.

Fit für das 21. Jahrhundert zu sein bedeutet für die Wiener Stadtwerke nicht zuletzt auch, in all jenen Bereichen Vorreiter zu sein, die das Schlagwort „Smart City“ tragen. Die optimale Verknüpfung verschiedener Mobilitätsformen per App gehört hier genau so dazu wie die Etablierung intelligenter Stromzähler und -netze. Die Wiener Stadtwerke arbeiten eng mit der Wissenschaft zusammen, um Wien zukunftssicher zu machen.