Am 18. April war es wieder so weit: Die Wiener Stadtwerke luden zur bereits fünften Langen Nacht. Rund 30.000 nahmen die Chance wahr, einen Blick hinter die Kulissen der Wiener Infrastruktur zu werfen. Highlight war das vor Kurzem neu gestaltete Verkehrsmuseum Remise mit seinen historischen Fahrzeugen und dem U-Bahnsimulator. Rund 5.300 BesucherInnen ließen sich das nicht entgehen.

Besonders beliebt war außerdem das Kraftwerk Simmering, dort nutzten 3.000 Menschen die Chance, eine Führung durch das Wald-Biomassekraftwerk mitzuerleben. Die rund 16.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Wiener Stadtwerke sorgen Tag für Tag dafür, dass Wiens Infrastruktur einwandfrei funktioniert. Vielen Dank, dass Sie die Menschen besucht haben, die dafür rund um die Uhr arbeiten!

Social Wall

Beitr├Ąge unserer Besucher

Zahlreiche BesucherInnen haben uns an ihrer persönlichen Langen Nacht 2015 teilhaben lassen und ihre Eindrücke und Erlebnisse auf unserer Social Wall gepostet.

Social Wall aufrufen

Bildergalerie

Die Aufnahmen zur Langen Nacht

Von Urban, dem hilfreichen Maulwurf, über die Sonderfahrt mit der U-Bahn bis zur Führung im Biomassekraftwerk. Hier finden Sie eine erste Auswahl an Aufnahmen zur Langen Nacht der Wiener Stadtwerke 2015. Zahlreiche weitere Bilder folgen in Kürze.
Viel Vergnügen beim Durchklicken!

Bildergalerie aufrufen