Wien Energie Gasnetz-Lehrling Landessieger bei Redewettbewerb

Wien Energie Gasnetz-Lehrling Landessieger bei Redewettbewerb

Patrick Reiterer

Patrick Reiterer, Lehrling bei Wien Energie Gasnetz und Chefredakteur der konzernweiten Lehrlingsredaktion, hielt eine Rede über das Thema „Schwul = anders?“

Am 4. Mai 2012 fand zum 60. Mal der Landesentscheid des Jugend-Redewettbewerbs im Rathaus statt. Die Jugendlichen traten in drei verschiedenen Kategorien an. Patrick Reiterer nahm im Bereich „Klassische Rede / Berufsschule“ teil. Sein Thema war „Schwul = anders?“. Er musste für sechs bis acht Minuten die Jury und das Publikum überzeugen. Im Anschluss stellte die Jury, bestehend aus Stadtschulrat, Schulgemeinderat, Stadtrat, MA13 und WienXtra, den TeilnehmerInnenn drei bis vier Fragen. Die Beantwortung hatte ebenso Einfluss auf die Gesamtwertung.

Nachdem alle KandidatInnen vorgetragen hatten, zog sich die Jury zur Beratung zurück. Nach einer viertelstündigen Unterbrechung verkündete die Jury die Sieger. Patrick Reiterer gewann in seiner Kategorie und nimmt mit den anderen vier GewinnerInnen jeder Kategorie am Bundesbewerb teil, der vom 2. bis 7. Juni stattfindet. Hier treffen die Sieger auf die besten der anderen Bundesländer.

Alle Gewinner erhielten neben einer Urkunde ein Buch, einen Gutschein für ein Rhetorik-Seminar und einen kleinen Geldpreis.

Weitere Infos zum Wettbewerb findest Du unter http://www.schulevents.at/redewettbewerb/